Frauenstimmen zum Frauentag

Ihr junge Mädle heutzutag. Wollet noch die Tür aufghalte habe, rote Rosen nehmet ihr auch gern, aber wenn’s um die Hausarbeit goht, da seid ihr auf einmal emanzipiert. (Tante Gisela)

Dann muss ich eben Single bleiben. Wer braucht denn überhaupt Männer? (Marie)

Ja, zum Glück isch unsre Kleine ja wieder in feschte Händ. Mir habet uns ja scho so Sorge gmacht. Jetzt isch se bald dreißig und da waret bisher no keine Anzeiche, dass se rechtzeitig unter der Haube sei wird. (Mama Margret)

Weitere Ansichten der drei Damen: Verplant verliebt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s